28.032019_Messebau / Design unter einem Dach vereint
Presseartikel erschienen in TFI Heft 1/2019

messebau stuttgart
Mittelstandsforum von All For One Steeb:
Messebau Süd unterteilte die Donauhalle in zehn WorkshopBereiche
 
Wie reagieren Unternehmen, die mit ihrer ursprünglichen Messe unzufrieden werden? Für den Aussteller All For One Steeb heißt die Lösung: eine eigene Messe veranstalten. Statt sich an der Cebit in Hannover zu beteiligen, organisierte das Unternehmen aus Ulm im November 2018 bereits zum dritten Mal seine Hausmesse. Ihr Name: Mittelstandsforum. Der Ort: Die Donauhalle auf dem Ulmer Messegelände und das benachbarte Hotel Lago. Das Thema der Messe hieß Digitalisierung. Mit der Ausführung beauftragte der Aussteller das Unternehmen Messebau Süd, ebenfalls aus Ulm. „Eine Veranstaltung der kurzen Wege“, erinnert sich Messebau-Süd-Geschäftsführerin Petra Hospes-Weber. Sie und ihr Team unterteilten die Donauhalle in zehn Workshop-Bereiche. Unter Schrifttafeln wie Digital Workspace, Customer Experience oder Lagerlogistik fanden die Besucher den Weg in ihre Fachbereiche. Dort wurden sie durch Referenten in die Produkt- und Lösungswelten eingeführt. 

Um die Workshops ohne gegenseitige Störungen abhalten zu können, verfolgten die Besucher ihre gewünschten Inhalte über Funk-Headsets. So konnten sie auch frei von Workshop zu Workshop wandeln. Sie wählten einfach den entsprechenden Funkkanal. Die gesamte Halle sollte ins Corporate Design des Ausstellers eingetaucht erscheinen. Die Messebauer griffen in die Trickkiste: Sie leuchteten die Halle dezent mit LEDs in der Firmenfarbe Pink aus. Ganz im Firmenlook erstrahlten auch die Trennwände der Workshop-Räume. Mit textilen Grafiken bespannt und beschriftet, boten sie den Besuchern Orientierung. In der Mitte befanden sich vier Themeninseln, auf denen konkrete Anwendungen aufgebaut waren. Eine Bühne, zwei Bars und Kommunikationstische rundeten das Interieur ab. „Die eigene Messe hat einen enormen Vorteil“, so Petra Hospes-Weber: „Alle Aufmerksamkeit gehört dem Aussteller allein“

Autor: Jens Kügler | Dieser Artikel ist erschienen in TFI Heft 1/2019


kontakt
KONTAKTAUFNAHME

Messebau Süd GmbH
Sohlengrund 4
75395 Ostelsheim
Telefon: +49 7033 4008-6
Fax: +49 7033 4008-80
E-Mail: info@messebau-sued.de